Andreas Mühe

Biography
1979
Born in Karl-Marx-Stadt

1997–1999
Education as photo lab technican at PPS Berlin and Labor Pixel Grain

2000
Photo assistance, Ali Kepenek, Berlin

2001
Photo assistance, Anatol Kotte, Hamburg

since September 2001
Freelance artist in Berlin

Solo Exhibitions
2023
„Brüder und Schwestern", Galerie Anita Beckers, Frankfurt am Main, DE
„Waldsiedlung Wiligrad“ – Schlossgalerie Kunstverein Wiligrad e.V., Lübstorf, DE

2022
Stories of Conflict, Sammlung Gegenwartskunst – Städel Museum, Frankfurt am Main, DE
Andreas Mühe und Konrad Mühe – Vertauschte Köpfe, Sammlung Klein, Eberdingen-Nussdorf, DE
„Schade, Mühe“ – Kunstraum Potsdam, Waschhaus, DE*

2021
„Alles, was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist“, Kunsthalle im Lipsiusbau, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, DE
Mischpoche II, Capitis Galerie, Hamburg, DE

2020
Hagiographie Biorobotica, St. Matthäus-Kirche, Berlin, DE
Ich kenn Dich auch vom Ansehen nicht, Elektrohalle Rhomberg, Salzburg, Österreich Pathos as Distance in Hong Kong, Whitestone Gallery, Hong Kong
Pathos as Distance in Taipeh, Whitestone Gallery, Taipeh, Taiwan
Vladimir und Estragon, Skulpturenforum Hermann Noack, Berlin, DE

2019
Mischpoche, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Berlin, DE *
Vater Körper Kind – Mensch Macht Mneme, Kunstverein Augsburg, Augsburg Schlösserherbst, Schloss Kummerow, Kummerow, DE

2018
Andreas Mühe – Fotografie, Red Brick Art Museum, Peking, China
Subversive Praktiken, KÖNIG Galerie, Berlin, DE
Eine Deutsche Intervention, KÖNIG Galerie, London, UK
Im Osten nichts Neues - Andreas Mühe & Sebastian Nebe, G2 Galerie, Leipzig, DE

2017
Pathos als Distanz, Deichtorhallen Hamburg, Haus der Photographie, DE *
Zeichen der verrinnenden Zeit, Grisebach, Berlin, DE
Eine Quadratur, Kunstverein Ulm, DE
Sommerfrischekunst, Bad Gastein, Österreich

2016
Ancien Régime, Andreas Mühe im Dialog mit Markus Lüpertz, Kunsthalle Rostock, DE

2013
The Obersalzberg, carlier | gebauer, Berlin, DE
A.M. - Eine Deutschlandreise, Kunsthalle Rostock; Ehemalige Jüdische Mädchenschule, Berlin, DE

2012
Obersalzberg – eine Essenz, The Solo-Project Art Fair, Basel, Schweiz
Obersalzberg – eine Essenz, Dittrich & Schlechtriem, Berlin, DE
Kompositionen aus Licht, Raum und Persönlichkeit, Crossover Showroom, Hamburg, DE

2011
Andreas Mühe, Kunsthalle Rostock, Rostock, DE *
Obersalzberg – eine Essenz, Art Platform, Los Angeles, USA

2010
Werkschau 2, Camera Work, Berlin, DE *
Werkschau 2, Rheingalerie Bonn, DE *
Werkschau 2, Patek Philippe, München, DE *

2009
Andreas Mühe, Salon Anke Degenhard, Hamburg, DE
Palestinian Students of Ramallah, Goethe-Institut, Ramallah, Palästinensische Gebiete / Palestinian Territories

2007
Werkschau, mit Ulrike Miebach, Galerie Henselmann Tower, Berlin, DE

2001
8 Supermärkte, mit Marold L. Philippsen, Berlin, DE

* Catalogue accompanying the exhibition

Group Exhibitions
2023
Caspar David Friedrich — Kunst für eine neue Zeit. Jubiläumsausstellung zum 250. Geburtstag. Hamburger Kunsthalle, DE

2022
Mit der Tür ins Haus fallen — Neuerwerbungen der Sammlung des Bundes. Neues Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg, DE
Red Brick Collection. Red Brick Art Museum, Peking, China
DEPARTURE Ausstellung Räume III, ehemaliger Flughafen Tegel, Berlin, DE
Mythos Wald — Das Flüstern der Blätter, Kunsthalle Emden, DE*

2021
KUNST & HALLEN. Die Kunsthalle Rostock in den Reinbeckhallen, Reinbeckhallen, Berlin, DE
Perspektivwechsel – Kunst nach 1945 aus den Kunstsammlungen in Lübeck und Rostock, Kunsthalle St. Annen und Kunsthalle Rostock, Lübeck und Rostock, DE
Trautes Heim, Allein / Sweet Home, Alone, Schloss Kummerow, Kummerow, DE
Ico Parisi & Andreas Mühe, Galerie Jochum Rodgers, Berlin, DE
Deine Kunst - Eine Installation von Michael Müller, Städtische Galerie Wolfsburg, Wolfsburg, DE

2020
WIN-WIN. Synergien in der Kunst, Art Foyer, DZ Bank AG, Frankfurt am Main, DE
Time Present. Photography from the Deutsche Bank Collection, Palais Populaire,
Berlin, DE
Art Central, Online Exhibition, Whitestone Gallery
Van Horn Shows Deutschland, Galerie Van Horn, Düsseldorf, DE
De Nacht, De Warande, Turnhout, Belgien

2019
coming home – Neues von Ehemaligen, Galerie Borssenanger, Chemnitz, DE
Klasse Kunst, Landesgalerie Linz, Linz, Österreich
I Will Be Dead, König London, England
Land_Scope. Fotoarbeiten von Roni Horn bis Thomas Ruff, DZ Bank Kunstsammlung, Münchener Stadtmuseum, München, DE

2018
3 GENERATIONS, EMOP 2018, Capitis Studios, Berlin, DE
offen Vol. 2, Galerie EIGEN + ART, Berlin, DE
Ngorongoro II, Berlin, DE
Made in Berlin, Camera Work, Berlin, DE
Landschaft, die sich erinnert, Museum für Gegenwartskunst, Siegen, DE Zu Gast (5) Satisfy me – Sammlung Wemhöner, Kunstsäle, Berlin, DE

2017
Georg Korner & Andreas Mühe, Uferhallen, Berlin, DE
Hundrede og tyve timer i København, Refshaleøen, Kopenhagen, Dänemark Deutschland 8, Beijing Minsheng Art Museum, Peking, China
New Acquisitions, G2 Kunsthalle, Leipzig, DE
The Extended Moment, Carlier Gebauer, Berlin, DE

2016
How to find true love and happiness in the present day, Bikini Berlin, DE
Ach, die sind ja heute so unpolitisch, Salon Dahlmann, Berlin, DE
The Difference between Sunrise and Sunset, Schloss Tüssling, DE
Fotografische Sammlung – Erster Teil, Schloss Kummerow, Stavenhagen, DE Berlin Raum Radar, Neue West, Berlin, DE *
Der dritte Blick, Stadtgalerie Kiel, DE *
Wein/Weib/Gesang, Marstall Schwerin, DE

2015
Visualleader 2015, Deichtorhallen Hamburg, Haus der Photographie, DE
Der dritte Blick, Willy-Brandt-Haus, Berlin, DE
Far Beyond, Villa Schöningen, Potsdam, DE
PORN PORN PORN, Eigen + Art Lab, Berlin, DE
Opening on the Foam, Schloss Sacrow, DE
Mijn Vlakke Land. Over fotografie en landschap, FOMU – Fotomuseum provincie Antwerpen, Antwerpen, Belgien
Die Idee der Landschaft, Art Foyer DZ Bank, Frankfurt am Main, DE
Weltsichten. 400 Jahre Landschaft in der Kunst, Kunsthalle Rostock, DE
Memory Lab – Photography Challenges History, Benaki Museum, Athen, Griechenland
NGORONGORO – Artist Weekend, Studio Lehderstraße, Berlin, DE
Fotografie / European Month of Photography, MnHA, Musée national d’Histoire et d’Art, Luxemburg
Memory Lab – Photography Challenges History, Musée national dʼhistoire et dʼart, Luxemburg

2014
Über|Meister, pavlovʼs dog, Raum für Fotografie, Berlin, DE
Memory Lab – Photography Challenges History, Budapest Galéria, Budapest, Ungarn
Memory Lab – Photography Challenges History, MUSA – Museum Startgalerie Artothek, Wien, Österreich
Memory Lab. The Sentimental Turn, Martin-Gropius-Bau, Berlin, DE
Spuren der Macht, Art Foyer DZ Bank, Frankfurt am Main, DE
Visualleader 2014, Deichtorhallen Hamburg, Haus der Photographie, DE
Sechse gehen durch die ganze Welt, with Ena Swansea, Rosa Loy, Carla Arocha & Stéphane Schraenen, Edgar Leciejewski, Johannes Rochhausen, Ruby Anemic, Galerie Stephan Schrör, Berlin,DE
Heimat, DZ Bank Kunstsammlung, NRW-Forum Düsseldorf, DE
Jenseits der Ansichtskarte. Die Alpen in der Fotografie, Vorarlberg Museum, Bregenz, Österreich *
Reflexion – Ästhetische Referenzen, Darmstädter Tage der Fotografie, Darmstadt, DE *
Einblicke – in die Sammlung Wemhöner, Osram-Höfe, Berlin, DE *

2013
Die neue Porträtgalerie der Bayerischen Staatsoper, Bayerische Staatsoper, München, DE
Jenseits der Ansichtskarte. Die Alpen in der Fotografie, Galerie Stihl, Waiblingen, DE *

2012
State of the Art Photography, NRW-Forum Düsseldorf, DE *
2012, Dittrich & Schlechtriem, Berlin, DE

2010
NADA Art Fair, Pool Gallery, Miami, USA
Fotobuchtage 2010, Deichtorhallen Hamburg, Haus der Photographie, DE
LeadAwards 2010, Deichtorhallen Hamburg, Haus der Photographie, DE

2009
Berlin Now, Camera Work, Berlin, DE *

2008
Modefotografie aus neun Jahrzehnten, Camera Work, Berlin, DE
LeadAwards 2008, Deichtorhallen Hamburg, Haus der Photographie, DE

* Catalogue accompanying the exhibition

Collections
DZ-Bank
Deutsche Bank
F. C. Gundlach
Miettinen Collection
Montblanc
Musée National d ́histoire et d ́art Luxembourg
Sammlung Alison und Peter W. Klein
Sammlung Camera Work
Sammlung Goetz
Schloss Kummerow
Sammlung Silbernagel
Sammlung Wemhöner
Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland Städel Museum Frankfurt

Awards
2015
LeadAwards 2015: Portrait photo of the year for Kohl am Tor

2014
Portrait photo of the year for A. M. – Eine Deutschlandreise
Bronze for the book Obersalzberg
Red Dot Award: Honorable mention for the book Obersalzberg
Art Directors Club 2014: Bronze for the book Obersalzberg

2013
Award in the category „Photography – Photo journalism“ for „USA, 20.56 Uhr“ (Rammstein), in: Süddeutsche Zeitung Magazin, 27, 2012.
LeadAwards 2013: Honorable mention for „Deutschland, bleiche Mutter“, in: Art, 4, 2012, und Süddeutsche Zeitung Magazin: Wer zu Lebzeit gut auf Erden, 27, 2012.

2012
German Journalism Prize for „USA, 20.56 Uhr“ (Rammstein), in: Süddeutsche Zeitung Magazin, 27, 2012.
2010
Hansel-Mieth-Preis - for „Die deutsche Queen“, in: Der Spiegel, 20, 2009.
LeadAwards 2010: Portrait photo of the year

2008
LeadAwards 2008: Photo of the year
LeadAwards 2008: Portrait photo of the year
Hochschule für Film und Fernsehen (HFF), Babelsberg: Best music video for Geboren im Winter by The Aim Of Design Is To Define Space

Bibliography (Selection)
Andreas Mühe / Konrad Mühe –Vertauschte Köpfe, hg. von Pit Stenkhoff, Berlin, 2022
Andreas Mühe – Mischpoche, hg. von Udo Kittelmann und Dr. Kristina Schrei, Köln 2019.
Andreas Mühe – Pathos als Distanz, hg. von Ingo Taubhorn, Heidelberg 2017.
Ancien Régime 2016 – Andreas Mühe mit Markus Lüpertz, Berlin 2016.
Märkisches Viertel. Ostkreuzschule für Fotografie. Seminarabschlussarbeit mit Andreas Mühe und Sebastian Treytnar, hrsg. von Andreas Mühe/Sebastian Treytnar, Lüdenscheid 2014.
Andreas Mühe – Obersalzberg, Berlin 2013.
Im Blick. Fotografie aus der Sammlung Wemhöner, hg. von Philipp Bollmann, Bielefeld, 2012.
State of the Art Photography, hg. von Feymedia Verlagsgesellschaft mbH, Düsseldorf 2012.
Andreas Mühe – ABC, hg. von Ingo Taubhorn, Berlin 2011.
Andreas Mühe 1997–2010, Köln 2010.
LeadAwards Visual Leader 2009, Das Beste aus Zeitschriften und Internet, Presse Fachverlag, 2010.
Berlin Now, hg. von Dagmar von Taube, Kempen 2009.

Photo by Patrick Desbrosses