Paul Wallach – Down to the Ground  
Wallachs Stern bleibt bis 2024 auf dem Krauthügel

ANKÜNDIGUNG
Paul Wallach »Down to the Ground« 2018. Photo: Andreas Kolarik
Der ‚gefallene Stern‘ des Künstlers Paul Wallach auf dem Krauthügel wird weiterhin strahlen: dem Antrag der Salzburg Foundation um 5 Jahre Laufzeitverlängerung wurde jetzt offiziell stattgegeben. Damit ist der Verbleib des Werks bis 2024 gesichert.

Wallachs monumentale Skulptur, die ein Areal von 40 x 45 Metern umfasst, wurde 2018 installiert, als Abschluss des fünfteiligen »Kunstprojekts Krauthügel«, das die Salzburg Foundation gemeinsam mit der Stiftung für Kunst und Kultur Bonn und der Erzabtei St. Peter realisiert hat. Seither erfährt das Werk enormen Zuspruch, weit über Salzburg hinaus: eine Webcam sendet Wallachs Stern dauerhaft in die Welt. Die faszinierende Wirkung des Werks durch alle Jahres- und Tageszeiten lässt sich zudem in einem Zeitraffer erleben